Sonntag, 2. Juli 2017

So war der Juni | Monatsrückblick


Ich muss ja gestehen, dass der Juni lesetechnisch eher mittelprächtig war. Ich habe zwar, wie gewohnt, zwei Bücher rezensiert, dafür aber nur drei Bücher gelesen. Für zwei der Werke habe ich irgendwie ungewöhnlich lange gebraucht.  

Donnerstag, 29. Juni 2017

Schatten - Ursula Poznanski | Rezension




Eine Entführung. Drei Morde. Und ein Täter aus der Vergangenheit..
Ein Mann, grausam zugerichtet in seiner Wohnung. Eine Hebamme, ertränkt in einem Bach - zwei Fälle, die Beatrice Kaspary als Ermittlerin im Dezernat Leib und Leben der Polizei Salzburg lösen muss. Schnell erkennt Beatrice, dass die beiden Morde zusammenhängen - und dass sie etwas mit ihr zu tun haben müssen. Denn sie kannte beide Toten. Sie konnte sie nicht leiden. Und sie weiß: Wenn sie nicht handelt, wird es weitere Opfer geben...

Sonntag, 25. Juni 2017

Meine erste LitBlog Convention | LBC17


Hallo zusammen!

Dieses Jahr habe ich mir (fast spontan) ein Ticket für die LitBlog Convetion in Köln gekauft. Diese Veranstaltung wurde letztes Jahr ins Leben gerufen und meine Timeline auf Twitter war zeitweise überschwemmt davon. Netterweise hat mich Anja dieses Jahr daran erinnert, ein Ticket zu besorgen. Danke dafür! ♥ :D

Freitag, 16. Juni 2017

The Girl Before - JP Delaney | Rezension


Nach einem Schicksalsschlag braucht Jane dringend einen Neuanfang. Daher überlegt sie nicht lange, als sie die Möglichkeit bekommt, in ein hochmodernes Haus in einem schicken Londoner Viertel einzuziehen. Sie kann ihr Glück kaum fassen, als sie dann auch noch den charismatischen Besitzer und Architekten des Hauses kennenlernt. Er scheint sich zu ihr hingezogen zu fühlen. Doch bald erfährt Jane, dass ihre Vormieterin im Haus verstarb – und ihr erschreckend ähnlich sah. Als sie versucht, der Wahrheit auf den Grund zu gehen, erlebt sie unwissentlich das Gleiche wie die Frau vor ihr: Sie lebt und liebt wie sie. Sie vertraut den gleichen Menschen. Und sie nähert sich der gleichen Gefahr.

lauft mir nach ...