Mittwoch, 27. Juni 2012

Die Mechanik des Herzens - Mathias Malzieu

Bildquelle

Verlag: carl's books
Broschiert: 192 Seiten
ISBN: 978-3570585085
Preis: 12,99 Euro
Kaufen: hier
Infos zum Verlag: hier



Inhalt:
In einer kalten Winternacht, viele behaupten sogar es wäre die kälteste Nacht überhaupt, wird der kleine Jack geboren. Seine Mutter verlässt ihn gleich nach der Geburt und er bleibt bei der Hebamme zurück, die ab sofort die Ersatzmama für ihn sein wird.
Er ist etwas sonderbar, ganz anders, als alle Kinder vor ihm. Sein Herz nämlich müsst ihr wissen, ist in dieser eisigen, kalten Nacht erfroren.

Um ihn zu retten, hat die alte Hebamme ihm eine Kuckucksuhr in die Brust gepflanzt, um sein Herz am Schlagen zu erhalten. Aber er soll gewarnt sein. Verlieben darf er sich nicht, denn das würde die Uhr nicht verkraften.
Doch als junger Mann trifft er die kleine Tänzerin Miss Acacia und ist sofort hin und weg und sein Herz spielt verrückt.

Aber kann man auf die Liebe verzichten, wenn etwas so unsagbar schön ist, wie dieses Mädchen?
Der Versuch ist es wert....

Meinung:
"Wunderbar", "skurril", "witzig", "zum Träumen"!
Alles Begriffe, die zu diesem Buch sehr gut passen würden.
"Die Mechanik des Herzens" hat mich auf den ersten Blick direkt angesprochen. Das Cover ist einfach wunderschön verspielt und passt sehr gut zu der Geschichte. Auch der Klappentext hört sich vielversprechend an und lässt die Neugierde wachsen.

Enttäuscht wurde ich von den knapp 200 Seiten nicht.
Der Autor hat einen wunderbaren Schreibstil, gespickt mit Witz und Charme, der den Leser sofort verzaubert.

Von den Charakteren war ich ebenfalls verzaubert. Jack, die Hauptperson ist toll wiedergegeben und auf seine Weise sehr einnehmend.
Das Zusammenspiel mit ihm und Miss Acacia ist wunderbar. Nicht kitschig aber doch romantisch. Das liegt wahrscheinlich an dem tollen Schreibstil. Der Autor hat wunderbare Worte genutzt und wirklich passende und tolle Sätze entstehen lassen.
Ich berühre ihre Grübchen, sie haben nichts von ihrem zarten Schimmer verloren. Wortlos hauche ich ihr einen Kuss auf die Lippen. Ihr Mund ist so weich, dass ich für einen Moment all meine guten Absichten vergesse.

Die Geschichte hat mir sehr gefallen. Schon allein die Idee mit der Uhr als "Herzersatz" ist einfach genial und hat sofort mein Interesse geweckt. Die Tatsache, dass er sich nicht verlieben darf, macht die Sache noch viel aufregender.
Spannung sucht man am besten nicht in diesem Buch. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn dieses Buch lebt durch die Geschichte des Jungen Jack und seiner Liebe zu der kleinen Tänzerin.
Mehr braucht dieses Werk wirklich nicht um seine Leser zu begeistern.

Das Ende des Buches ist wieder eine Sache für sich. Mag ich es, oder mag ich es nicht.
Ich habe mich dazu entschlossen, es zu mögen. Ich steh auf solche Enden. Enden, die mal anders sind als die meisten. Enden, die einen schon nachdenklich zurück lassen. Die man zu erläutern versucht oder sogar zu verstehen bzw. zu begreifen.

Normalerweise bin ich erst überglücklich und dann tieftraurig, auf Sonnenschein folgt Regen, doch diesmal zucken Blitze aus einem strahlend blauen Himmel.


Fazit: Knappe 5/5 Punkten. Eine originelle Geschichte, mit wunderbaren Figuren und einer tollen Liebesgeschichte. Ein Buch zum Träumen. 



Kommentare:

  1. Tolle Rezi, ich möchte das Buch lesen, es kommt auf meine Wunschliste.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir das Buch heute gekauft, und jetzt habe ich noch viel mehr Lust bekommen es zu lesen.

    AntwortenLöschen
  3. ...das hört sich ja gut an! Schon beschrieben. Kommt auf Di. Wunschliste.:-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
  4. Ja, schöne Rezi.
    Ist aber auch wirklich ein außergewöhnliches Buch! Mir hat es auch gefallen. Wird ein Reread Buch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Rezi, das Buch werde ich mir demnächst auf jeden Fall holen :D

    LG Julchen <3

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Rezie, und rein optisch ist das Buch schon eine Augenweide *gg*
    Kommt direkt auf meine Wunschliste!
    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
  7. Hört sich wirklich gut an:) Vielleicht muss ich das auch noch haben, hast du toll geschrieben:)

    AntwortenLöschen
  8. und ich bin heut an dem Buch vorbei gelaufen :/ und habs nicht genommen,....:S

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Rezi!!!
    Das Buch habe ich auch gleich auf meiner Liste stehen. Hört sich schon richtig gut an. Was fürs Herz eben *freu*

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  10. War schon gespannt seit ichs in deinem Neuzugänge Post gesehen hab, bin froh, dass die Rezi gut ist, jetzt will ichs erst recht haben ;)
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Wie immer eine wundervolle Rezension! Danke dafür! Das Buch wandert auf meine Wunschliste!

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe mich sehr in das Buchcover verliebt, aus diesem Grund will ich es schon haben. xD Aber die Geschichte scheint wohl auch sehr schön zu sein. Tolle Rezi! :)

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  13. Hey ho ^.^
    Eine tolle Rezi :-)
    Ich habe dieses Buch gerade beendet und fand es wunderschön.
    So eine tolle, magische Geschichte!

    Liebe Grüße
    Julchen

    AntwortenLöschen
  14. Danke für den tollen Buchtipp! Das Buch klingt erfrischend "anders".

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...