Sonntag, 30. Dezember 2012

Mein Jahresrückblick 2012


Die Zeit der Jahresrückblicke beginnt und ich geselle mich auch dazu! :)
Eigentlich wollte ich einfach nur eine Liste machen, in der ich meine Top 5 meiner Lieblinge 2012 vorstelle und gut ist.
Dann habe ich aber bei der lieben Tanja ihren Jahresrückblick gesehen. Da mir der Ablauf super gefallen hat und sie zum Mitmachen aufgerufen hat, mach ich das jetzt auch! :D



Welches ist das beste Buch, das du 2012 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt!)

Platz 1
Platz 2
   

Platz 3
Diese Reihenfolge ist mir eigentlich ganz leicht gefallen! :) Obwohl mir auf Anhieb noch 2-3 einfallen würden, die sich dicht dahinter einreihen.
Alle 3 Bücher konnte mich von Beginn an überzeugen und sind mir bis heute stark im Gedächtnis geblieben! :)



Welches ist das schlechteste Buch, das du 2012 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt)

Platz 1
  
Platz 2
Platz 3


Auch hier hätten sich noch einige Bücher platzieren könnne. Die Platzierungen unterscheiden sich auch nur minimal, denn ich finde alle ungefähr gleich "schlecht". :)
"Winter" hätte eigentlich eine Vampirgeschichte sein können, die mich positiv überrascht. Doch leider war die Story zu langatmig und das Ende ein regelrechter Witz! "Vaethyr" war leider zu umfangreich und dadurch oft sehr zäh und langweilig. Hier wäre weniger mehr gewesen. "Serafina" war einfach nicht meine Geschichte. Handlungen, in denen Drachen vorkommen sind einfach nicht meins! :(


Auf welches Buch hast du dich 2012 am meisten gefreut?


Auf die Fortsetzung von "Ashes" hab ich natürlich sehnlichst gewartet! Nachdem mich Teil 1 Ende 2011 super positiv überrascht hat!! :) 





Welches Buch wolltest du 2012 unbedingt lesen, hast es aber nicht geschafft und wirst das daher 2013 nachholen?



Ich gestehe!! Ich hab es immer noch nicht :(
Das MUSS bald gelesen werden!!! :)



Nenne zwei Bücher. Eines von dem du 2012 negativ und eines von dem du 2012 positiv überrascht worden bist!


negativ
positiv
Die ersten Meinungen über "Daisy West" waren total positiv. Leider war es dann doch nicht so gut, wie ich erhofft hatte und konnte mich kaum überzeugen.
"Die Fluchweberin" war dagegen eine kleine positive Überraschung! :)



 




Was war dein Lieblingscover 2012?
(Nur ein Buch erlaubt!)

Ich bin gerade stundenlaaaang meine Regale auf und ab gelaufen und finde die Entscheidung echt schwierig. Hilföööö!!
Aber ich glaube ich hab ein sehr schönes gefunden! :)
 








Welcher Autor (egal ob dir bereits bekannt oder nicht) hat sich den Titel Lieblingsautor 2012 deiner Meinung nach verdient? 

© Robert Severi
Es ist Maggie Stiefvater. "Rot wie das Meer" ist zwar mein erstes Buch aus ihrer Feder, aber ich liebe ihren Schreibstil!!!! Nach dem Sommer/Ruht das Licht/In deinen Augen wartet schon auf mich!!! :)

Welches Buch hatte 2012 den größten Einfluss auf dich? 


Auch hier hätten sich mindestens noch 2 Bücher mit aufgelistet, die mich emotional so richtig mitgenommen haben. Aber "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist schon ein kleines Meisterwerk, das tief berührt!

Welche deiner Rezensionen, hat 2012 das beste Feedback bekommen?

Puuuuuh! Ich glaube ganz weit mit oben ist die Rezension zu "Rot wie das Meer"! :) ----> hier

Welche neuen Blogs hast du 2012 kennen und lieben gelernt?
(Bitte nicht mehr als drei nennen!)

Da ich 2012 selber geboren wurde, habe ich dieses Jahr viele kennen und lieben gelernt! :) 
 
Was war Blogtechnisch dein größter Erfolg 2012?
(Darunter könnt ihr so ziemlich alles fassen)

Das war auf jeden Fall das Bloggertreffen in Paderborn im Mai. Ein ganzes Wochenende mit 3 weiteren Buchfreaks. Es war BOMBE!!! :)
Von links nach rechts: Ich, Daniela von Brösels Bücherregal, Julia von Julchens Bücherwelt und Shanty von fantastic-book-blog
 
Das war es auch schon! :)
Hammer, dass es meinen Blog schon fast ein ganzes Jahr lang gibt!!
Ich wünsche euch allen eine super Rutsch ins neue Jahr!!!! :)

Kommentare:

  1. Ein schöner Rückblick!
    Rot wie das Meer, werde ich bald lesen. Es steht schon in meinem Regal. :))

    Dir einen guten Rutsch und ein schönes Jahr 2013!

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. "Rot wie das Meer" wir die bestimmt gefallen, Lilly! Auf jeden Fall ein toller Start ins Lesejahr 2013 :)
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  3. Das Ende von Pandemonium war absolut gemein -.-
    Dein Blog gibt es erst seit diesem Jahr?
    Meiner auch ^^

    LG May

    AntwortenLöschen
  4. Ui, und ich wusste es kommen "Die Verratenen" und "Rot wie das Meer" bei dir unter die besten, so wie du immer davon schwärmst xD ich werd die dann wohl 2013 lesen müssen^^

    LG Kersi

    AntwortenLöschen
  5. Also, dass hier jetzt "Die Verratenen" an erste Stelle steht wundert mich gar nicht ^^ Das Buch war auch einfach verdammt gut und mehr Blogger sollten es lesen! Ich hab irgendwie das Gefühl, dass nur voll wenige, die ich kenne, es gelesen haben bzw. überhaupt kennen :O Serafina hat mir ziemlich gut gefallen, besonders die Charaktere mochte ich. Ich kann aber auch verstehen, was Lesern daran nicht gefällt und man ja nicht alles lieben :P

    Sehr interessante Antworten :D Dir auch schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr! ;)

    AntwortenLöschen
  6. toller Rückblick! Und einige Bücher, die zu zeigst gehören bei mir leider in die Kategorie "freu mich drauf, hab's aber immer noch nicht geschafft sie in mein Regal aufzunehmen".

    Der Aufbau gefällt mir auch gut - muss ich wohl kopieren, sofern ich darf. Grüsse an Tanja, falls du das liest ;)

    Guten Rutsch und schönes Lesejahr 2013 euch allen!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt und ihn gleich auf meinem verlinkt :)
    Schöner Jahresrückblick!

    Dir eine guten Rutsch in ein neues Lesejahr!

    Lg Rina
    http://meine-buecherwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...