Dienstag, 31. Dezember 2013

Der bookische Jahresrückblick 2013


Letztes Jahr habe ich bei Tanjas bookischen Jahresrückblich mitgemacht und auch dieses Jahr hat mir die Beantwortung ihrer Fragen wieder Spaß gemacht. Vielleicht wird diese Sache jetzt eine Tradition, solange keiner von uns beiden ans Aufgeben denkt! xD

Los gehts ...


EINS: Welches ist das beste Buch, das du 2013 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt!)

  

Zwei Dystopien und ein Roman fürs Herz! :D
"Die Verschworenen" ist mein absolutes Highlight. Frau Poznanski ist es auch mit der Fortsetzung gelungen mich restlos zu begeistern - ich kann den Abschluss kaum erwarten! "Tanz auf Glas" war wohl der emotionalste Roman, den ich dieses Jahr lesen durfte. Ich liebe dieses Buch, weil es so traurig ist, so geniale Charaktere hat und so wundervoll geschrieben ist. "Die Auslese" mag vom Konzept her vielleicht nicht wahnsinnig neu sein, dafür ist es von Anfang an super packend, spannend und mit einer starken Heldin versehen! :)

ZWEI: Welches ist das schlechteste Buch, das du 2013 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt)

  

Alles Dystopien! Sollte mir das zu denken geben? Nö xD
Ich liebe Dystopien, aber wenn man so viele liest wie ich, dann sind ab und an auch mal schwarze Schafe dazwischen. Alle beide Bände von "Kyria & Reb" sind dabei und das verdient. Selten sowas langweiliges gelesen, dazu diese doofen Protagonisten, AHHHH! Der zweite Band von "Eve & Caleb" hat mir auch gar nicht mehr gefallen, was zum Großteil an der Protagonistin gelegen hat.


DREI: Auf welches Buch hast du dich 2013 am meisten gefreut?


Neben "Die Verschworenen", war das "Wen der Rabe ruft" von Maggie Stiefvater! Ich finde die Autorin einfach grandios und auch mit den Raven Boys konnte mich Frau Stiefvater wieder begeistern!!


VIER: Welches Buch wolltest du 2013 unbedingt lesen, hast es aber 
nicht geschafft und wirst das daher 2014 nachholen?


"Nashville" von Antonia Michaelis. Ich bin ja ein ganz großer Fan ihrer Bücher und habe mir sofort nach Erscheinen das Buch gekauft. Leider hab ich es noch nicht geschafft, es zu lesen - aber bestimmt im kommenden Jahr! :D


FÜNF: Nenne zwei Bücher. Eines von dem du 2013 negativ 
und eines von dem du 2013 positiv überrascht worden bist!

 

Der Abschluss der "Ashes"- Reihe konnte mich leider nicht mehr ganz begeistern. Für mich war das Finale leider zu lasch. "Du. Wirst. Vergesse" hingegen hat mir richtig gut gefallen. Wahnsinnig gefühlvoll und der Stil hat mir sehr gefallen.

SECHS: Was war dein Lieblingscover 2013?
(Nur ein Buch erlaubt!)


Muss ich dazu noch mehr sagen? Einfach ein unglaublich geniales Cover, mit tollen Farben, einem schönem Titel und fabelhaft in Szene gesetzten Protas! :)

SIEBEN: Welcher Autor (egal ob dir bereits bekannt oder nicht) hat sich 
den Titel Lieblingsautor 2013 deiner Meinung nach verdient?

Bildquelle
Ich finde diese Dame einfach unglaublich sympathisch. Auf beiden Buchmessen durfte ich sie dieses Jahr treffen und es war jedes Mal ein Highlight - dazu noch diese gigantischen Bücher - hach! :D

ACHT: Welches Buch hatte 2013 den größten Einfluss auf dich?
(Egal ob negativ oder positiv)


Durch den Film war ich wieder total im Panem-Fieber und habe tatsächlich die komplette Trilogie ERNEUT gelesen. Ich liebe diese Reihe einfach abgöttisch und das wird auch immer so bleiben. Es gibt so unglaublich viele Momente in der Geschichte, die einem Gänsehaut verpassen. Bücher, die ich NIEMALS mehr vergessen werde! <33

NEUN: Welcher deiner Posts, hat 2013 das meiste Feedback bekommen?

Ich denke meine beiden (kleinen) Berichte zu den Buchmessen haben viel Anklang gefunden! :D
 

Übrigens, beide Messen haben mir unglaublich gut gefallen und ich versuche auch im kommenden Jahr Zeit dafür zu finden! xD

ZEHN: Was hat dich 2013 Bücher betreffend so richtig rasend gemacht?
(Z.B. Cover-Change, Reihenabruch etc.)


 

Rasend ist vielleicht nicht das richtige Wort, eher traurig. Traurig, weil die Fortsetzungen beider Bücher wahrscheinlich nicht mehr übersetzt werden. Jetzt stehen beide ungelesen in meinem Regal und mir fehlt jetzt jeglicher Ansporn, danach zu greifen! :((

ELF: Was war Blogtechnisch dein größter Erfolg 2013?
(Darunter könnt ihr so ziemlich alles fassen)

Ganz einfach - ich habe die Freude am Bloggen immer noch nicht verloren!
Ich meine, das ist wahrscheinlich das einzige Hobby, das ich jemals so lange betrieben habe, ohne mich irgendwann mal zu langweilen! xD

ZWÖLF: Was war deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung 2013?
(Bis zu drei Filme dürfen genannt werden)



Ich habe einige Buchverfilmungen gesehen, aber keine war so GENIALISTISCH wie "Catching Fire"! Ich gehe sogar soweit zu behaupten, dass es die BESTE Verfilmung eines Buches EVER ist! xD

Sonst haben mich die Filme eher enttäuscht. "City of Bones" hat mir gefallen, aber von "Seelen" war ich total enttäucht! :(

BONUS-FRAGE: Was hast du abschließend zum Buchjahr 2013 zu sagen?

Ich liebe euch, meine Leser - ALWAYS! xD





Kommentare:

  1. Yaaay! Wow, dass Du Kyria & Reb nicht mochtest hab ich gar nicht mitgekriegt xDDDD

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich schöner und interessanter Jahresrückblick :)
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Schliesse mich Sandra an. Da habe ich wieder tolle Tipps für meinen Wunschzettel gefunden:-)
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch!
    Lg Petra von http://www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder mit den Minions xDD Hahaha. Von diesem Tanz auf Glas schwärmst du ja eitklich brutal, ne? Vielleicht, mit Betonung auf vielleicht, sollte ich mir das nochmal näher ansehen, angesprungen hätts mich auf jeden Fall nicht sofort ^^ Ohje, hab gehört dass Nashville ziemlich schlecht sein soll! :o Oder war das ein anderes Buch von ihr? ...

    Na, jedenfalls, Ashes 1 ist ja wirklich mein Lieblingsbuch. Aber wirklich mein Hsmmrrtastischeslieblingsbuch. Und ab Band 2 fand ich alles nur noch kacke ... *wein* Sogar der Handlungsstrang mit Tom war für mich fad! Das einig begeisternswerte waren glaub ich die Kapitel mit Peter im dritten und vierten Band, dir waren ja so verdammt krank, oder?? :D Ich hab den vierten Band noch gar nicht fertig, weil ich so angefressen wegen dem Verlauf der Geschichte war, die Grundstory ist immer noch hammer und der Schreibstil und auch aber ahhh ich bin einfach überhaupt nicht zufrieden und sowas von angepisst!

    Mara Dyer hab ich auch im Regal, auch auf deutsch :/ Ich denk, wenn es mich begeistert hol ich mir die restlichen Teile auf englisch und den ersten auch irgendwann ...

    Viel Spass heut Abend!

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich sollte ich jetzt traurig sein, weil dir Eve & Caleb 2 nicht gefallen hat und es bei mir noch auf dem SuB liegt. Wenn es aber so ist wie mit Kyria & Reb, dann wird E&C für mich bestimmt ein totales Highlight. :'D
    Liebe Grüße und guten Start ins neue Jahr!
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. "Auslese" muss ich auch unbedingt noch lesen. Ich sehe es bei allen Jahreshighlights :D City of Bones fandest du gut? Mhm ich als Megafan war leider enttäuscht und Seelen war wirklich nicht so super. Was für süße Gifs :D
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und heute Abend eine tolle Party (falls du denn feierst ;))

    AntwortenLöschen
  7. Die Auslese fand ich auch klasse. Freue mich schon auf Band 2.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch
    Mary♥
    PS: Ich hab auch mitgemacht:
    http://marysbuecherblog.blogspot.de/2013/12/der-bookishe-jahresruckblick-2013.html

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jan!

    Was lese ich da? Mara Dyer wird nicht fortgesetzt? Bin gerade etwas geschockt, fand den ersten Band nämlich richtig gut.

    "Die Verschworenen" und "Die Auslese" fand ich auch super. Besonders auf die Fortsetzung der Auslese warte ich jetzt sehnsüchtig.

    Wünsche dir einen guten Rutsch und ein tolles, neues Buchjahr! Bleib gesund und munter, liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schöner Rückblick! :D <3 Ursula Poznanski steht bei mir auch total weit oben auf der Liste. So eine wahnsinnig tolle Autorin und mega nette Person :D Zu "Die Auslese" sag ich jetzt nichts xD Tanz auf Glas ist ja echt ein heiß umschwärmtes Buch, aber mich spricht das gar nicht an :D Vielleicht ist es mir zu...erwachsen? Who knows. Das Cover von All These Broken Stars ist aber auch echt der helle Wahnsinn! :D

    Guten Rutsch :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde, man kann Renegade auch ganz gut lesen, ohne dass es eine Fortsetzung geben wird. Allerdings fand ich es nicht überragend...
    Guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
  11. Ein echt schöner Jahresrückblick :) Ich find es echt schade, dass Renegade nicht übersetzt werden soll...fand den ersten Teil richtig gut! Und du hast recht. Catching Fire ist wohl die beste Buchverfilmung überhaupt!!!!!
    Einen guten Rutsch wünsche ich :)

    AntwortenLöschen
  12. Cooler Rückblick, ich glaub, den mach ich auch :D
    Was, die werden beide nicht mehr übersetzt? Find ich ja jetzt doof, vor allem ist doch Mara Dyer noch nicht so lange draußen und ich hab nur begeisterte Rezis gelesen!
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  13. Danke, ihr Lieben! Ich bin gut ins neue Jahr gerutscht! :D
    Ich hoffe der Star ins Jahr 2014 ist euch auch super geglückt!!! :)
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  14. Na toll, hätte ich den mal eher gesehen, BEVOR ich meinen blöden Rückblick gemacht habe, denn die Vorgaben von Tanja sind echt cool.
    Allerdings komme ich nicht umhin zu sagen, dass der Inhalt deines Rückblickes ekelhaft ähnlich zu meinem ist. :O -.-
    Du Wirst Vergessen werde ich mir wohl auch noch zulegen müssen, wie ich das so einschätze. :/
    Hier preist du auch nochmal dieses wunderschöne Cover an...Danke auch. xD
    Du versuchst Zeit zu finden für die Messen? :O Das ist für dich Pflichtprogramm Freundchen!! *Fingerchen heb*

    LG Becca

    AntwortenLöschen
  15. Oh, meine Minions und Gru, wie schön <3

    Ein wirklich toller Jahresrückblick mein Janilein :-* "Tanz auf Glas" und "die Auslese" gehören definitiv auch zu meinen Jahreshighlights, ebenso wie "Wen der Rabe ruft".

    Ich bereue es total, "die Verschworenen" und "die Verratenen" noch nicht gelesen zu haben :(. Vor der Messe im März, werde ich das definitiv noch tun. Ich glaube an der guten Antonia muss ich mich doch mal versuchen, Becca, Shan und du seit so begeistert, dass mir ihre Bücher eigentlich auch gefallen müssten.

    Wie sehr ich Panem liebe, weißt du ja, ich kann es kaum erwarten Film 3.1 und Film 3.2 zu sehen :D

    Dann muss ich Becca echt zustimmen, was heißt denn du versuchst Zeit für die Messen zu finden oO... dass muss heißen, "auf die Messen und auf meine liebsten mitbloggenden Freunde freue ich mich unglaublich!!!"

    Kussi, deine Ally

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...